Ratgeber

Schuppenflechte und Sexualität - (k)ein Tabuthema!?

Das Thema Sexualität und Schuppenflechte ist vielen Betroffenen unangenehm - Partnerschaft und Sexualleben können sehr unter der Schuppenflechte leiden. Ein offener Umgang mit dem Thema kann helfen, Schamgefühle und Hemmungen aus dem Weg zu räumen.

Eine besondere Herausforderung für die Betroffenen stellt Schuppenflechte im Genitalbereich dar. Juckreiz, Rötung, Brennen und Schmerzen im Intimbereich können einer erfüllten Sexualität im Wege stehen.

Weiterlesen

Schuppenflechte-Tipps:So bauen Sie eine gesunde Partnerschaft auf

Eine chronische Hautkrankheit ist kein Hindernis für eine feste Partnerschaft. Aber es ist für beide Partner hilfreich zu wissen, wie sich Belastungen durch eine Psoriasis auf die Beziehung auswirken können.

Besonders wichtig sind offene Gespräche über das eigene Befinden, um Missverständnisse und Verletzungen auf beiden Seiten zu verhindern. Gemeinsame Aktivitäten und liebevolle Kleinigkeiten im Alltag stärken das Wir-Gefühl und schweißen zusammen.

Weiterlesen

Liebe und Beziehungen:Wir beide und die Schuppenflechte

Wer an Schuppenflechte leidet, hat nicht mehr Beziehungsprobleme als jemand mit gesunder Haut - das zeigen die Ergebnisse mehrerer Studien.

Wichtig ist, dass Betroffene mit dem Partner offen über Krankheitsbelastungen und Selbstzweifel reden - und dass die Krankheit in der Partnerschaft nicht zu viel Raum einnimmt.

Weiterlesen

Partnersuche mit Psoriasis:Wie finde ich das Liebesglück?

Psoriasis-Betroffene auf Partnersuche brauchen ein gesundes Selbstwertgefühl. Doch oft ist es angekratzt und muss gestärkt werden, damit das Flirten leichter fällt.

Wer im Alltag regelmäßig unter die Leute geht und Kontakte pflegt, lernt schnell nette Menschen kennen. Mit der Krankheit sollte offen umgegangen werden.

Weiterlesen